HERZLICH WILLKOMMEN BEIM VFL OSTELSHEIM E.V.



Jahreshauptversammlung VfL Ostelsheim

 

Nachdem im Frühjahr aufgrund der Corona Krise erneut keine Versammlungen erlaubt waren, fand die Hauptversammlung des VfL Ostelsheim am Dienstag, den 27.7. 2021 unter entsprechenden Hygienevorschriften in der Turn- und Festhalle in Ostelsheim statt.

Pünktlich wie jedes Jahr eröffnete der 1. Vorsitzende KD Kühlmann um 19:30 Uhr mit der Begrüßung der 22 anwesenden Mitglieder sowie Herrn Bürgermeister Fuchs die Versammlung.

 

Zu Beginn wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen, langjährigen Mitglieder Manfred Lutz (ehem. Jugendleiter u.  2. Vorsitzender) und Hans-Richard Schubert.

 

Bei den Ehrungen wurden dieses Mal 16 Mitglieder für langjährige Treue ausgezeichnet:

Ehrungen (Hauptversammlung)

25 Jahre: Frank Gehring, Robert Nagel, Michael Roob, Andreas Hagenlocher

40 Jahre: Jürgen Deeg, Roland Fenchel, Nina Fessler, Yvonne Lohre-Boeckh, Simon Horn,

Werner Vallon, Oliver Schöffler, Heike Kaute, Roland Stumpf

50 Jahre: Ursula Steinhauser

60 Jahre: Günther Essig

70 Jahre: Alfred Lohre

 

Es folgten die Berichte des 1. Vorsitzenden und des Kassiers.

 Das Jahr 2020 und 2021 war geprägt von Corona so dass sportliche Aktivitäten nur eingeschränkt möglich waren und auch nur 2 Sitzungen des Hauptausschußes stattfanden. Trotzdem konnten zahlreiche Bau- und Modernisierungsmaßnahmen rund um das Sportgelände realisiert werden.

Highlights waren hierbei die Sanierung der Pergola hinter dem Sportheim, unterstützt durch die Förderung des Leader Heckengäu, darüber hinaus die Sanierung der Küchen im Sport- und im Tennisheim und Bau einer Boccia Bahn in einer gemeinschaftlichen Aktion durch die Abteilungen Tennis und Leichtathletik.

 

Aktuell zählt der Verein 607 Mitglieder, davon 174 Kinder und Jugendliche.

 

Besonders hervorgehoben wurde der Einsatz des Abteilungsleiters Fußball, Marcel Röhrborn, der gemeinsam mit zahlreichen Aktiven der Abteilung Fußball in Kleingruppen die Renovierungsarbeiten rund um das Sportgelände und das Vereinsheim in unzähligen Arbeitsstunden vorangetrieben hat. Das Außenbild des Sportgeländes u. des Vereinsheims hat sich durch dieses Engagement eindrucksvoll verbessert!

 

Achim Rasch stellte in seinem Kassenbericht die bilanzielle Situation des Hauptvereins unter Berücksichtigung der diversen Baumaßnahmen und Fördermaßnahmen dar.

 

Nach Klärung der Fragen zum Kassenbericht und dem Bericht des Vorstands folgte eine angeregte Diskussion über die Möglichkeiten zur Gewinnung neuer Mitglieder und Ehrenamtlicher für den Verein.

 

Die von Uwe Marterer und Yvonne Lohre-Boeckh vorgetragene Kassenprüfung ergab keinerlei Beanstandungen.

Da es keine weiteren Fragen der Mitglieder gab, nahm Herr Bürgermeister Fuchs nach seinen Grußworten die Entlastung des Vorstands vor, die einstimmig erteilt wurde.

 

Unter dem Punkt Wahlen wurden der 1. Vorsitzende  KD Kühlmann und der 2. Vorsitzende  Dieter Lamprecht für ein weiteres Jahr einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

 

Achim Rasch steht aus persönlichen Gründen, wie bereits angekündigt nicht mehr für eine weitere Amtszeit als Kassier zur Verfügung. Die Versammlung dankte Achim Rasch für seine langjährigen Verdienste um den VfL Ostelsheim in verschiedenen Funktionen!

Stefan Wannenmacher erklärte sich bereit das Amt des Kassiers zu übernehmen und wurde einstimmig für ein Jahr gewählt.  

 

Die von den Abteilungen gewählten Abteilungsleiter Stefan Wannenmacher (Tennis) und Marcel Röhrborn (Fußball) sowie Ewald Kappler-Steinhauser (Leichtathletik) wurden von den Anwesenden einstimmig im Amt bestätigt.

Im Amt der Kassenprüfer wurden Yvonne Lohre-Boeckh und Uwe Marterer bestätigt.

Unter den Punkten Anträge und Verschiedenes folgten keinerlei Wortmeldungen.

 

 

Im Anschluß bat der Vorstand die anwesenden Jubilare sowie Achim Rasch und Stefan Wannenmacher als scheidenden u. neu gewählten Kassier zum Gruppenfoto.

 

 

Mit einem Dank an alle Anwesenden sowie Allen, die im VfL ein Ehrenamt ausüben und allen Helfern bei Veranstaltungen, den Sponsoren und der Gemeinde schloss der 1. Vorsitzende um 20:45 Uhr die Versammlung.

 


Download
Informationen zum Datenschutz im VfL Ostelsheim Stand Februar 2019
Datenschutzerklärung VfL Ostelsheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.6 MB